Sonntag, 01.05.2016

Behinderten-EM in Funchal/Portugal

Gold für Schott

Verena Schott und Denise Grahl haben dem Deutschen Behindertensport-Verband (DBS) am ersten Tag der EM in Funchal/Portugal einen Doppelsieg beschert.

Verena Schott gewann bei der Schwimm-EM Gold über 100m Rücken
© getty
Verena Schott gewann bei der Schwimm-EM Gold über 100m Rücken
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Über 100 m Rücken in der Klasse S7 holte Schott rund vier Monate vor den Paralympics in Rio de Janeiro Gold vor ihrer Teamkollegin Grahl.

"Wir wussten, Platz eins und zwei sind möglich, aber es dann zu schaffen, ist immer noch etwas anderes", sagte Schott, die mit Silber dekorierte Grahl meinte: "Ich freue mich für Verena. So bleibt Gold in deutscher Hand." Beide Sportlerinnen hatten schon vor dem Rennen die Norm für die Paralympics (7. bis 18. September) in Rio erfüllt.

Insgesamt gehen bei den europäischen Titelkämpfen in Portugal bis zum 8. Mai 19 Athleten des DBS an den Start.

Das könnte Sie auch interessieren
Die verdächtigte Madeline Groves wurde in Rio zweimal Zweite

Drei australischen Schwimmern droht Dopingsperre

Patrick Hausding und Sascha Klein belegten bei der World Series Rang zwei

Wasserspringen: Hausding/Klein beenden World Series auf Rang zwei

Skandal-Schwimmer Lochte will bei Senioren-Wettkampf starten

Skandal-Schwimmer Lochte will bei Senioren-Wettkampf starten


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.