Koch "Sportler des Monats"

SID
Donnerstag, 07.01.2016 | 11:42 Uhr
Marco Koch gewann die Wahl zum Sportler des Monats vor Bob-Pilot Francesco Friedrich
© getty
Advertisement
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 2

Marco Koch ist von der Deutschen Sporthilfe zum "Sportler des Monats" Dezember gewählt worden. Der 25-Jährige hatte bei der Kurzbahn-EM im israelischen Netanja Gold über 100 und 200 Meter Brust gewonnen.

Zweiter der Abstimmung wurde Bob-Pilot Francesco Friedrich vor Skeleton-Durchstarterin Tina Hermann, die ihre ersten beiden Weltcuprennen gewann.

Koch machte das Jahr 2015 mit WM-Gold über 200 Meter Brust bereits im August zu dem bisher erfolgreichsten seiner Karriere. In den Finalläufen bei der Kurzbahn-EM verbesserte er außerdem jeweils seinen eigenen deutschen Rekord.

Der "Sportler des Monats" wird regelmäßig von den rund 3800 geförderten Athletinnen und Athleten der Deutschen Sporthilfe ermittelt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung