Rekord in Austin

Ledecky unterbietet eigenen Weltrekord

SID
Montag, 18.01.2016 | 09:09 Uhr
Katie Ledecky blieb in Austin eine halbe Sekunde unter ihrem alten Rekord
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

US-Schwimmerin Katie Ledecky hat ihren eigenen Weltrekord über 800 m Freistil unterboten. Bei einem Meeting in Austin/Texas benötigte die 18-Jährige 8:06,86 Minuten und war knapp eine halbe Sekunde schneller als bei ihrem WM-Triumph im Sommer in Kasan/Russland (8:07,39).

"Das war großartig", sagte Ledecky: "Es ist immer toll, wenn man von so einer Kulisse wie in Austin gepusht wird." Zweite wurde mit großem Rückstand ihre Landsfrau Becca Mann (8:24,49).

Neun der zehn besten Zeiten über 800 m Freistil gehen auf das Konto von Ledecky, auf dieser Strecke Olympiasiegerin von London 2012. Ledecky hält auch die Bestzeiten über 400 und 1500 m Freistil.

In Rio könnte Ledecky über 100, 200, 400 und 800 m an den Start gehen.

Alles zum Schwimmsport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung