Montag, 18.01.2016

Rekord in Austin

Ledecky unterbietet eigenen Weltrekord

US-Schwimmerin Katie Ledecky hat ihren eigenen Weltrekord über 800 m Freistil unterboten. Bei einem Meeting in Austin/Texas benötigte die 18-Jährige 8:06,86 Minuten und war knapp eine halbe Sekunde schneller als bei ihrem WM-Triumph im Sommer in Kasan/Russland (8:07,39).

Katie Ledecky blieb in Austin eine halbe Sekunde unter ihrem alten Rekord
© getty
Katie Ledecky blieb in Austin eine halbe Sekunde unter ihrem alten Rekord
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Das war großartig", sagte Ledecky: "Es ist immer toll, wenn man von so einer Kulisse wie in Austin gepusht wird." Zweite wurde mit großem Rückstand ihre Landsfrau Becca Mann (8:24,49).

Neun der zehn besten Zeiten über 800 m Freistil gehen auf das Konto von Ledecky, auf dieser Strecke Olympiasiegerin von London 2012. Ledecky hält auch die Bestzeiten über 400 und 1500 m Freistil.

In Rio könnte Ledecky über 100, 200, 400 und 800 m an den Start gehen.

Alles zum Schwimmsport

Das könnte Sie auch interessieren
Die verdächtigte Madeline Groves wurde in Rio zweimal Zweite

Drei australischen Schwimmern droht Dopingsperre

Philip Heintz ist unzufrieden mit seiner Zeit

Kurzbahn-WM: Heintz verpasst zweite Medaille

Philip Heintz holt Silber auf seiner Paradestrecke 200m Lagen

Kurzbahn-WM: Heintz schwimmt zu Silber, Koch gewinnt Halbfinale


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.