Lurz beendet Karriere

SID
Freitag, 01.05.2015 | 17:54 Uhr
Thomas Lurz gewann insgesamt 12-mal Gold bei der WM, Olympia-Gold blieb ihm verwehrt
© getty
Advertisement
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
NBA
Jazz @ Nuggets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2
NBA
Raptors @ Thunder
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12 -
Session 1
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 2
William Hill World Championship
World Darts Championship -
Tag 13 Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 13 Session 2
Premiership
Bath -
Wasps
NBA
Rockets @ Wizards

Rekordweltmeister Thomas Lurz hat überraschend seine erfolgreiche Karriere als Freiwasser-Schwimmer mit sofortiger Wirkung beendet.

"Meine Motivation war immer der Sieg. Jetzt habe ich erkannt, dass ich meinen hohen Ansprüchen nicht mehr gerecht werden kann", sagte der 35-Jährige der Tageszeitung Main-Post. Schon beim 10-km-Weltcup am Samstag in Mexiko geht der Würzburger nicht mehr an den Start.

Noch im vergangenen Sommer hatte Lurz die Olympischen Spiele 2016 in Rio zum großen Ziel erklärt. Der zwölfmalige Welt- und fünfmalige Europameister hatte in seiner Karriere olympisches Gold zweimal knapp verfehlt: 2008 in Peking holte er Bronze, 2012 in London Silber über die zehn Kilometer.

"Man schwimmt durchgängig am Limit"

Möglicherweise hatte auch das neue Format in Rio einen Anteil an der Entscheidung von Lurz. Die fünf Kilometer werden im kommenden Jahr im sogenannten Time Trial geschwommen. Dem einsamen Kampf gegen die Uhr mit einminütigem Abstand zum Gegner zog er aber das direkte Duell mit allen taktischen Rafinessen vor. "Es ist extrem anstrengend, man schwimmt durchgängig am Limit", hatte Lurz erklärt, "man kann nicht im Sog mitschwimmen."

Er habe den Entschluss zum Karriereende bereits Anfang des Jahres getroffen, erklärte Lurz nun. Künftig möchte sich der Medaillensammler auf seine berufliche Karriere bei einem Modeunternehmen konzentrieren, wo er bereits seit zwei Jahren als Sportbotschafter angestellt ist. Stefan Lurz, Bruder und Bundestrainer Freiwasserschwimmen, erklärte, der deutsche Schwimmsport verliere "einen Leitwolf und ein Vorbild".

Alles zum Schwimmen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung