Freitag, 13.02.2015

Golden-Tour in Amiens

Koch verpasst Sieg in Amiens

Deutschlands Vorzeigeschwimmer Marco Koch hat erstmals in der noch jungen WM-Saison den Sieg verpasst. Zum Auftakt der zweiten Golden-Tour-Station in Amiens/Frankreich schlug der Darmstädter über 100 m Brust in 1:01,26 Minuten als Zweiter hinter Lokalmatador Giacomo Perez Dortona (1:01,20) an.

Marco Koch wurde in Amiens Zweiter
© getty
Marco Koch wurde in Amiens Zweiter

Ebenfalls auf Rang zwei schwamm am Freitag Christian Diener. Der EM-Zweite aus Potsdam musste sich über 200 m Rücken mit 1:59,96 Minuten lediglich dem Franzosen Jérémy Stravius (1:59,37) geschlagen geben.

Bei den Frauen wurde die Berlinerin Lisa Graf 2:17,90 Minuten Dritte.

Einen weiteren dritten Platz für das deutsche Team im Norden Frankreichs steuerte Jacob Heidtmann (Elmshorn) mit starken 8:03,69 Minuten über 800 m Freistil bei.

Das könnte Sie auch interessieren
Die Kurzbahn-EM findet 2019 in Glasgow statt

Kurzbahn-EM 2019 in Glasgow

Jenny Mensing hat ein Ausrufezeichen gesetzt

Mensing auf Platz vier der Weltrangliste

Michael Phelps äußert sich zur Dopingproblematik im Schwimmsport

Phelps zu Doping: Rest des Feldes war nie sauber


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.