Park: Arzt in Südkorea angeklagt

SID
Freitag, 06.02.2015 | 09:04 Uhr
Park Tae-Hwan wurde in Peking Südkoreas erster Olympiasieger im Schwimmen
© getty
Advertisement
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 6)
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien

In Südkorea ist am Freitag im Zusammenhang mit dem postiven Dopingtest des Schwimmstars Park Tae-Hwan ein Arzt angeklagt worden. Dem Mediziner wird vorgeworfen, dem 400-m-Freistil-Olympiasieger von Peking eine Spritze verabreicht zu haben, ohne den 25-Jährigen zu informieren, dass diese eine verbotene Substanz enthält.

Park war Medienberichten zufolge bei einem Test der Welt-Anti-Doping-Agentur WADA positiv gewesen. Anschließend erklärte sein Management, der Koreaner habe "mehrmals nachgefragt", ob die ihm in einem Krankenhaus verordnete Spritze Verbotenes enthalte. Dies sei verneint worden.

Park hatte 2008 bei den Freistil-Rennen in Peking Gold über 400 Meter und Silber über 200 Meter gewonnen und wurde damit Südkoreas erster Olympiasieger im Schwimmen. 2012 in London holte er zudem in beiden Wettbewerben den zweiten Platz.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung