Samstag, 01.11.2014

Kurzbahn-Weltcup in Singapur

Zweiter Podestplatz für Biedermann

Deutschlands Schwimmstar Paul Biedermann kommt auf der 25-m-Bahn langsam in Fahrt. Zum Auftakt des Kurzbahn-Weltcups in Singapur schlug der Weltmeister über 400 m Freistil hinter dem Australier David McKeon (3:38,54) und Myles Brown aus Südafrika (3:39,11) nach 3:40,43 Minuten als Dritter an.

Paul Biedermann holte sich seinen zweiten Podestplatz in der Wintersaison
© getty
Paul Biedermann holte sich seinen zweiten Podestplatz in der Wintersaison

Für den 28-jährigen Hallenser war es der zweite Podestplatz der Wintersaison. Biedermann geht am Sonntag über seine Weltrekordstrecke 200 m Freistil an den Start.

Steffen Deibler und Christian Diener steuerten drei weitere Podestplätze für das deutsche Quartett auf der siebten und letzten Station der Weltcup-Serie bei. Der Hamburger Deibler musste sich am Samstagabend (Ortszeit) über 100 m Freistil mit 47,13 Sekunden nur knapp dem Russen Sergei Fessikow (47,02) geschlagen geben.

Über 50 m Schmetterling schlug der Weltrekordhalter nach 22,56 Sekunden hinter 200-m-Olympiasieger Chad le Clos aus Südafrika (21,98) erneut als Zweiter an. Rückenspezialist Christian Diener (Potsdam) wurde über 100 m Rücken Dritter (50,96).

Das könnte Sie auch interessieren
Grant Hackett wurde in Australien fetsgenommen

Idol Grant Hackett festgenommen

Marco Koch gewann über 200m Brust in Luxemburg

Marco Koch gewinnt in Luxemburg

Keri-Anne Payne wurde in Südafrika geboren

Payne gibt Karriereende bekannt


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.