Mittwoch, 06.11.2013

Kurzbahn-Weltcup in Singapur

Hentke siegt über 200m Schmetterling

Schmetterling-Spezialistin Franziska Hentke hat am zweiten Tag des Kurzbahn-Weltcups in Singapur für den einzigen deutschen Sieg gesorgt.

Franziska Hentke sorgte in Singapur für den einzigen deutschen Sieg
© getty
Franziska Hentke sorgte in Singapur für den einzigen deutschen Sieg

Die deutsche Meisterin aus Magdeburg schlug über 200 m Schmetterling nach starken 2:04,42 Minuten vor der WM-Dritten Katinka Husszu (Ungarn/2:04,69) und der spanischen Olympia-Zweiten Mireia Belmonte (2:06.97) an.

Nachdem das fünfköpfige deutsche Team am Dienstag leer ausgegangen war, steuerte am Mittwoch zudem Dorothea Brandt einen Podestplatz bei. Über 50 m Brust schwamm die Essenerin beim Sieg von Alia Atkinson aus Jamaika (28,94) in 30,39 Sekunden auf Rang drei.

Siebter Stopp der acht Stationen umfassenden Weltcup-Tour ist am kommenden Wochenende (9./10. Oktober) Japans Hauptstadt Tokio.

Das könnte Sie auch interessieren
Die Kurzbahn-EM findet 2019 in Glasgow statt

Kurzbahn-EM 2019 in Glasgow

Jenny Mensing hat ein Ausrufezeichen gesetzt

Mensing auf Platz vier der Weltrangliste

Michael Phelps äußert sich zur Dopingproblematik im Schwimmsport

Phelps zu Doping: Rest des Feldes war nie sauber


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.