Schwimmen

Lochte mit Weltrekord über 200 Meter Lagen

SID
Ryan Lochte schwamm in Istanbul den ersten Weltrekord der WM
© Getty

Schwimmer Ryan Lochte hat bei der Kurzbahn-WM in Istanbul für den ersten Weltrekord gesorgt. Der Amerikaner verbesserte bei der Titelverteidigung über 200 Meter Lagen am Freitag in 1:49,63 Minuten seine zwei Jahre alte Bestmarke um 45 Hundertstelsekunden.

Es war Lochtes vierter Titel von Istanbul und sein 18. insgesamt bei einer Kurzbahn-WM.

Hinter Lochte schlugen der Japaner Daiya Seto und Ungarns Serien-Europameister Laszlo Cseh an.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung