Japaner Yamaguchi schwimmt Weltrekord

SID
Samstag, 15.09.2012 | 19:54 Uhr
Akihiro Yamaguchi schwamm einen neuen Weltrekord über 200-Meter-Brust
© Getty
Advertisement
Internazionali BNL d'Italia Women Single
Live
WTA Rom: Finale
World Championship
Live
USA -
Kanada
World Championship
Schweden -
Schweiz
World Championship
Eishockey-Weltmeisterschaft
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 3)
World Championship Kickboxing
Buakaw Banchamek -
Victor Nagbe
NHL
Lightning @ Capitals (Spiel 6, falls nötig)
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 4)
BSL
Anadolu Efes -
Darüssafaka (Spiel 1)
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 4)
NHL
Jets @ Golden Knights (Spiel 6, falls nötig)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Tag 4
BSL
Fenerbahce -
Sakarya (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Lightning (Spiel 7, falls nötig)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 5)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NHL
Golden Knights @ Jets (Spiel 7, falls nötig)
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: 1. Tag
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham

Der Japaner Akihiro Yamaguchi hat einen neuen Weltrekord über 200 Meter Brust aufgestellt. Der 18-Jährige schwamm die Strecke bei einem nationalem Meeting in Gifu in 2:07,01 Minuten. Damit um 0,27 Sekunden schneller als der Ungar Daniel Gyurta bei seinem Olympiasieg über diese Distanz in London.

Damit um 0,27 Sekunden schneller als der Ungar Daniel Gyurta bei seinem Olympiasieg über diese Distanz in London.

Yamaguchi hatte sich nicht für das japanische Olympia-Team qualifizieren können, da er bei den nationalen Ausscheidungen Kosuke Kitajima unterlegen war. Dieser schaffte es in London allerdings nicht, eine Einzelmedaille zu gewinnen.

Weitere Mehrsport-News im Überblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung