Schwimmen

Thomas Lurz als Experte nach Großbritannien

SID
Thomas Lurz sorgte bei den Olympischen Spielen in London für die einzige DSV-Medaille
© Getty

Freiwasserschwimmer Thomas Lurz leistet Aufbauhilfe in Großbritannien. Der mit unter anderem zehn Weltmeistertiteln erfolgreichste Freiwasserschwimmer aller Zeiten wurde in ein vierköpfiges Expertengremium berufen, das das schwache Abschneiden der Brotem bei den Olympischen Spielen in London analysieren soll.

Die Ausbeute der Schwimmer aus dem Vereinigten Königreich war mit einmal Silber und zweimal Bronze so mager wie zuletzt im Jahr 1932.

Lurz hatte bei den Olympischen Spielen in London im Freiwasser über zehn Kilometer für die einzige Medaille des Deutschen Schwimm-Verbands (DSV) gesorgt.

Olympia 2012: Alle Ergebnisse im Überblick

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung