Fernduell mit Paul Biedermann endet remis

Agnel siegt über 200 und 400 Meter Freistil

SID
Sonntag, 10.06.2012 | 21:05 Uhr
Im Fernduell zwischen Yannick Agnel und Paul Biedermann gab es am Wochenende keinen Sieger
© Getty
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA Tokio: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
Live
WTA Guangzhou: Finale
National Rugby League
Live
Roosters -
Cowboys
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Zum Abschluss der Mare-Nostrum-Tour hat Yannick Agnel zwei weitere Siege über 200 und 400 Meter Freistil geschafft. Dabei ging das Fernduell mit Paul Biedermann remis aus.

Der Franzose siegte bei der dritten Station im Fürstentum Monaco am Sonntag über 200 Meter Freistil in 1:46,58 Minuten und über die doppelt so lange Distanz in 3:46,14 Minuten.

Der Deutsche hatte vor gut zwei Wochen bei den Titelkämpfen in Debrecen mit 1:46,27 und 3:47,84 Minuten gesiegt. Zudem hatte Angel an der Cote d'Azur tags zuvor auch die 100 Meter Freistil (49,14) für sich entscheiden.

Muffat beweist Topform

Nach den 200 Meter Freistil am Samstag (1:55,21) unterstrich die Französin Camille Muffat in Monte Carlo ihre Olympia-Ambitionen auch bei ihrem Sieg über 400 Meter Freistil in 4:03,72 Minuten.

Die Britin Francesca Halsall siegte über 100 Meter Freistil in 54,26 Sekunden und war damit nur 11/100 Sekunden langsamer als Britta Steffen (Berlin) bei ihrem EM-Silber-Rennen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung