Schwimm-EM zieht endgültig nach Debrecen um

SID
Donnerstag, 16.02.2012 | 15:23 Uhr
Briita Steffen und Kollegen müssen sich zur EM statt nach Antwerpen nach Debrecen orientieren
© Getty
Advertisement
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
World Championship Boxing
Errol Spence Jr. vs Lamont Peterson
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig

Die Schwimm-Europameisterschaften 2012 werden statt wie bislang geplant in Antwerpen nun im ungarischen Debrecen stattfinden. Das bestätigte der Europäische Schwimmverband LEN. Zuvor hatten die Veranstalter in Antwerpen bekannt gegeben, dass sie die EM wegen eines Budgetlochs nicht organisieren können.

Laut LEN-Mitteilung bleibt es beim Termin vom 21. bis zum 27. Mai. In der Schwimmhalle von Debrecen hatte 2007 bereits die Kurzbahn-EM stattgefunden.

Der ungarische Verbandspräsident Tamas Gyarfas sagte, Debrecen sei "die am schnellsten verfügbare Lösung" gewesen. "Die Schwimmfamilie kehrt zurück." Mit temporär errichteten Tribünen könne die Halle 2.800 Menschen fassen, sagte Gyarfas weiter.

Zunächst London im Gespräch

Zunächst war die Olympische Schwimmhalle in London als Austragungsort ins Gespräch gebracht worden. "Es wäre besser gewesen, die EM in einer Halle mit 5.000 Plätzen zu organisieren, sagte Gyarfas, "aber das war der schnellste Weg".

Antwerpen hatte den ambitionierten Plan, eine vorübergende Schwimm-Arena mit 12.000 Plätzen zu bauen, nicht verwirklichen können. 400.000 Euro sollen am Ende gefehlt haben.

Die Veranstalter konnten neue Sponsoren, die das Loch im Budget hätten stopfen sollen, nicht finden. Dies teilte der Antwerpener Veranstalter Georges Straetemans am Donnerstag mit.

[cmoponent]

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung