US-Wintermeisterschaften in Atlanta

Hansen und Soni erfolgreich

SID
Sonntag, 04.12.2011 | 12:44 Uhr
Brendan Hansen hat bei den Wintermeisterschaften den zweiten Titel geholt
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON Classic Women Single
SaLive
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
Sa15:00
WTA Mallorca: Halbfinals
Rugby Union Internationals
Sa21:15
Argentinien -
Georgien
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2

Der zweimalige Staffel-Olympiasieger Brendan Hansen hat bei den offenen US-Wintermeisterschaften der Schwimmer in Atlanta seinen zweiten Titel gewonnen.

Über 200 m Brust schlug der 30-Jährige wie schon über die halbe Distanz am Freitag als Erster an. Hansens japanischer Dauerrivale und viermalige Olympiasieger Kosuke Kitajima wurde über 200 m Vierter.

Bis dato hatte Hansen seit mehr als drei Jahren nicht mehr gegen den japanischen Superstar gewonnen.

Bei den Frauen schaffte Brustspezialistin Rebecca Soni, die bei der WM in Shanghai im Sommer drei Goldmedaillen gewonnen hatte, ebenfalls ein Double. Nach ihrem Triumph über 100 m war die 24-Jährige in 2:21,46 Minuten auch über die doppelte Distanz die Schnellste.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung