US-Wintermeisterschaften in Atlanta

Hansen und Soni erfolgreich

SID
Sonntag, 04.12.2011 | 12:44 Uhr
Brendan Hansen hat bei den Wintermeisterschaften den zweiten Titel geholt
© Getty
Advertisement
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Der zweimalige Staffel-Olympiasieger Brendan Hansen hat bei den offenen US-Wintermeisterschaften der Schwimmer in Atlanta seinen zweiten Titel gewonnen.

Über 200 m Brust schlug der 30-Jährige wie schon über die halbe Distanz am Freitag als Erster an. Hansens japanischer Dauerrivale und viermalige Olympiasieger Kosuke Kitajima wurde über 200 m Vierter.

Bis dato hatte Hansen seit mehr als drei Jahren nicht mehr gegen den japanischen Superstar gewonnen.

Bei den Frauen schaffte Brustspezialistin Rebecca Soni, die bei der WM in Shanghai im Sommer drei Goldmedaillen gewonnen hatte, ebenfalls ein Double. Nach ihrem Triumph über 100 m war die 24-Jährige in 2:21,46 Minuten auch über die doppelte Distanz die Schnellste.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung