Gelungenes Comeback von Ian Thorpe

SID
Freitag, 04.11.2011 | 10:38 Uhr
Ian Thorpe gab nach fünf Jahren Pausen ein erfolgreiches Comeback
© Getty
Advertisement
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
World Championship Boxing
Errol Spence Jr. vs Lamont Peterson
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin

Australiens Schwimm-Star Ian Thorpe hat ein gelungenes Comeback nach fünfjähriger Wettkampfpause gefeiert.

Australiens Schwimm-Star Ian Thorpe ist nach fünfjähriger Wettkampfpause ein ordentliches Comeback gelungen. Der fünfmalige Olympiasieger belegte beim Kurzbahn-Weltcup in Singapur über seine Nebenstrecke 100 m Lagen in 56,33 Sekunden den siebten Platz. Im Finale schwamm Thorpe zwar noch einmal 41 Hundertstelsekunden schneller als im Vorlauf, doch auf der Rückstand auf die ersten Plätze war groß.

"Ich war nervös und kann mich gar nicht an das Rennen erinnern, nur daran, dass ich gestartet bin und angeschlagen habe", hatte der 29-Jährige nach dem Vorlauf gesagt und scherzhaft angefügt: "Ich habe mich nicht übergeben oder so etwas, also war es wohl gut."

"Der Druck war enorm"

Zwar lag der elfmalige Weltmeister mehr als drei Sekunden hinter Sieger Chad Le Clos aus Südafrika, doch damit könne er gut leben, denn der Druck sei enorm gewesen, erklärte das australische Schwimm-Idol: "Es ist gut, dass ich das erste Rennen hinter mir habe. Jetzt kann ich mich voll auf die Verbesserung meines Schwimmens konzentrieren."

Thorpe, der im November 2006 im Alter von 24 Jahren überraschend seinen Rücktritt erklärt hatte, geht in Singapur auch über die 100 m Schmetterling an den Start.

Neben Thorpe feiert auch dessen Landsfrau Lisbeth Trickett ihr Comeback in Singapur. Die dreifache Olympiasiegerin und einstige Konkurrentin von Britta Steffen qualifizierte sich über die 100 m Schmetterling und 50 m Freistil für das Finale. Trickett hatte im Dezember 2009 ihre Karriere zunächst für beendet erklärt. Neun Monate später gab sie ihren Rücktritt vom Rücktritt bekannt.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung