DSV-Sportdirektor: "Sie hat ein klares Ziel"

Steffen-Rücktritt für Buschkow kein Thema

SID
Dienstag, 06.09.2011 | 12:42 Uhr
Britta Steffen hat laut DSV-Sportdirektor Buschkow Olympia 2012 als klares Ziel vor Augen
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Lutz Buschkow: "So, wie ich sie beim Lehrgang in Kienbaum gesehen habe, weiß ich, dass sie ein klares Ziel hat - und das ist Olympia 2012"

Auch für DSV-Leistungssportdirektor Lutz Buschkow ist ein Rücktritt von Doppel-Olympiasiegerin Britta Steffen vor den Sommerspielen 2012 in London kein Thema. "So, wie ich sie beim Lehrgang in Kienbaum gesehen habe, weiß ich, dass sie ein klares Ziel hat - und das ist Olympia 2012", sagte Buschkow.

Zuvor hatte bereits Steffens Mentaltrainerin Friederike Janofske erklärt, dass die Berlinerin weiterhin eine Teilnahme in London plane.

Steffen hat sich noch nicht geäußert

Steffen selbst hat sich allerdings seit ihrer plötzlichen Abreise von der für sie enttäuschenden WM in Shanghai offiziell noch nicht zu ihrer Zukunft geäußert.

Steffen spricht Mitte September über Zukunft

Ebenfalls noch nicht bekannt sind die Ergebnisse der WM-Auswertungen durch die DSV-Tagungen an den vergangenen zwei Wochenenden.

DSV-Leistungssportdirektor Buschkow sprach von "offenen und kritischen Gesprächen" und kündigte für die nächsten Tage ein offizielles Statement mit Ergebnissen und Konsequenzen an.

Alles zum Schwimmen bei SPOX

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung