Schwimmen

Steffen und Biedermann führen EM-Aufgebot an

SID
Britta Steffen und Paul Biedermann führen das Aufgebot bei der EM an
© sid

Das deutsche Team wird bei der Kurzbahn-EM in Eindhoven von Doppel-Weltmeister Britta Steffen und Paul Biedermann angeführt. Die Titelkämpfe finden vom 25. bis 28. November statt.

Die Doppel-Weltmeister Britta Steffen und Paul Biedermann führen das 20-köpfige Aufgebot des Deutschen Schwimm-Verbandes für die Kurzbahn-Europameisterschaften im niederländischen Eindhoven (25. bis zum 28. November) an.

Die Berlinerin Steffen, die am Dienstag ihren 27. Geburtstag feiert, gewann am Wochenende bei der Kurzbahn-DM in Wuppertal nach 15-monatiger Wettkampfpause über 50 sowie 100 Meter Freistil.

Biedermann mit Luft nach oben

Mit Luft nach oben präsentierte sich ihr Freund Biedermann, der bei den nationalen Titelkämpfen nur die 400m Freistil gewann.

Ebenfalls im Aufgebot stehen die Brüder Steffen und Markus Deibler, mit insgesamt sieben Siegen die erfolgreichsten Teilnehmer in der Wuppertaler Schwimmoper.

Die neun Frauen und elf Männer des DSV-Aufgebots haben sich über die Weltcupserie und die deutschen Meisterschaften in Wuppertal für die EM qualifiziert.

Titel für Steffen - auch Biedermann erfolgreich

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung