Kurzbahn-Meisterschaften

Steffen wahrt Chance auf zweiten Titel

SID
Sonntag, 14.11.2010 | 11:52 Uhr
Bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking gewann Steffen die Goldmedaille über 100 m Freistil
© Getty
Advertisement
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Viertelfinale
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Halbfinale & Finale
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
European Challenge Cup
Toulouse -
Lyon
NHL
Islanders @ Penguins
NHL
Flyers @ Canucks
NBA
Rockets @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Glasgow -
Montpellier

Britta Steffen kann am Nachmittag ihren zweiten Titel perfekt machen. Bei den Kurzbahn-Meisterschaften zog die Berlinerin als Zweite hinter Daniela Schreiber in den Endlauf ein.

Britta Steffen hat bei den deutschen Kurzbahn-Meisterschaften der Schwimmer in Wuppertal die Chance auf ihren zweiten Titel gewahrt.

Die Doppel-Olympiasiegerin und zweifache Weltmeisterin aus Berlin zog über 50m Freistil in 25,24 Sekunden als Zweite hinter Daniela Schreiber aus Halle/Saale (25,15) in den Endlauf am Nachmittag ein.

Steffen Deibler kann auf viermal Gold hoffen

Als Sechste schaffte auch Silke Lippok (25,52) den Sprung ins Finale. Die 16-Jährige hatte tags zuvor über 200m Freistil einen deutschen Rekord aufgestellt. Titelverteidigerin Dorothea Brandt fehlt wegen einer Grippe.

Steffens Freund Paul Biedermann will zum Abschluss zumindest Gold über 400m Freistil gewinnen.

Der Doppel-Weltmeister hatte sich über 100 und 200m Freistil hinter den Brüdern Steffen und Markus Deibler jeweils mit Platz zwei begnügen müssen.

Steffen Deibler kann weiter auf viermal Gold hoffen. Über 50m Freistil legte der 24 Jahre alte Hamburger Vorlaufbestzeit (21,91) vor.

Über 100m Schmetterling ließ es Deibler als Vierter (54,06) gemächlich angehen.

Sein Bruder Markus wahrte über 200m Lagen als Vorlaufsiebter (2.03,80) die Möglichkeit auf seinen dritten Triumph.

Steffen steht bei Kurzbahn-DM vor Zitterpartie

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung