Schwimmen

Hausding holt EM-Gold vom Dreier

SID
Freitag, 13.08.2010 | 20:36 Uhr
Patrick Hausding holte sich nach zweimal Silber jetzt die ersehnte Goldmedaille
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Wasserspringer Patrick Hausding hat bei der EM in Budapest im letzten Sprung Gold vom 3-m-Brett geholt. Damit sicherte sich der Berliner seine dritte Medaille
 

Mit dem letzten Sprung hat Wasserspringer Patrick Hausding bei der EM in Budapest Gold vom 3-m-Brett gewonnen.

Für den 21 Jahre alten Berliner war es bereits die dritte Medaille nach jeweils zweiten Plätzen vom 1-m-Brett sowie vom Dreier mit Synchronpartner Stephan Feck.

Sechster Titel für DSV

Hausding verwies mit 463,20 Punkten die Russen Ilja Sacharow (458,15) und Jewgeni Kusnetsow (455,80) auf die Plätze zwei und drei.

Das Gold von Hausding war der sechste Titel für den Deutschen Schwimm-Verband (DSV) in Ungarn und die fünfte Medaille für die Springer.

Keine Bluttests bei der EM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung