Donnerstag, 12.08.2010

Schwimmen

Jan Wolfgarten hält zu Trainer Stefan Lurz

Langstreckenschwimmer Jan Wolfgarten stärkt seinem Trainer Stefan Lurz den Rücken und glaubt an dessen Unschuld. Lurz wird sexueller Missbrauch einer Minderjährigen vorgeworfen.

Jan Wolfgarten trainierte sechs Jahre lang in den USA
© Getty
Jan Wolfgarten trainierte sechs Jahre lang in den USA
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Schwimmer Jan Wolfgarten hält zu seinem Trainer Stefan Lurz, gegen den die Würzburger Staatsanwaltschaft Ermittlungen wegen des Vorwurfs des sexuellen Missbrauchs einer minderjährigen Schwimmerin eingeleitet hat.

"Ich war geschockt, als ich davon gehört habe. Ich kenne Stefan seit Jahren als Trainer und Mensch, und ich traue es ihm nicht zu. Selbst wenn es nicht stimmt, wovon ich ausgehe, ist einiges am Ruf kaputt", sagte 1500-m-Kurzbahneuropameister Wolfgarten nach seinem enttäuschenden Vorlauf-Aus über 800m Freistil bei der Schwimm-EM in Budapest.

Anwalt Jacob weist auf Unschuldsvermutung hin

Auch Lurz-Anwalt Norman Jacob geht von der "Unschuldsvermutung" aus. "Und da ist ja offenbar einiges dran, denn mein Mandant erfreut sich der Freiheit", sagte der Würzburger Strafverteidiger dem "sid": "Ansonsten halte ich es wie der Deutsche Schwimm-Verband auch. Solange ich keine solidere Kenntnis habe, halte ich es für unseriös, sich weiter zu äußern.

Stefan Lurz, der neben Wolfgarten unter anderem auch seinen Bruder, Langstrecken-Weltmeister Thomas Lurz, betreut, war nach Informationen der Mainpost von der Mutter einer 15 Jahre alten Schwimmerin, die nicht direkt von Lurz trainiert wird, angezeigt worden.

Nach Angaben des Mädchens soll es im November 2009 bei einem Wettkampf in Essen sowie bei einem Trainingslager des Verbandes in Singapur Ende März dieses Jahres zu sexuellen Übergriffen gekommen sein.

Ermittlungen gegen Stefan Lurz

Bilder des Tages - 12. August
Jasmin Huriwai zeigt bei der Präsentation des australischen Kaders für die Olympischen Spiele der Jugend in Sinagpur deutlich, für wen sie antreten wird
© Getty
1/5
Jasmin Huriwai zeigt bei der Präsentation des australischen Kaders für die Olympischen Spiele der Jugend in Sinagpur deutlich, für wen sie antreten wird
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1208/bdt-derrick-rose-andy-murray-chris-bosh-gabor-kiraly-schwimm-em.html
Sie wurden wieder freigelassen! Derrick Rose darf wieder Basketball spielen und peilt im Trainingscamp der US-Auswahl den Korb an. Sehr zielgerichtet, dieser Blick
© Getty
2/5
Sie wurden wieder freigelassen! Derrick Rose darf wieder Basketball spielen und peilt im Trainingscamp der US-Auswahl den Korb an. Sehr zielgerichtet, dieser Blick
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1208/bdt-derrick-rose-andy-murray-chris-bosh-gabor-kiraly-schwimm-em,seite=2.html
Superstar Chris Bosh dagegen lässt sich lieber neben einer Kakao-Flasche ablichten, die größer als der Power Forward selbst ist
© Getty
3/5
Superstar Chris Bosh dagegen lässt sich lieber neben einer Kakao-Flasche ablichten, die größer als der Power Forward selbst ist
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1208/bdt-derrick-rose-andy-murray-chris-bosh-gabor-kiraly-schwimm-em,seite=3.html
Sieht ganz so aus als wolle Troy Tulowitzki von den Colorado Rockies den Baseball in bester Tim-Wiese-Manier wegfausten. Aber keine Angst, es ist nur ein Bild nach dem Wurf
© Getty
4/5
Sieht ganz so aus als wolle Troy Tulowitzki von den Colorado Rockies den Baseball in bester Tim-Wiese-Manier wegfausten. Aber keine Angst, es ist nur ein Bild nach dem Wurf
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1208/bdt-derrick-rose-andy-murray-chris-bosh-gabor-kiraly-schwimm-em,seite=4.html
Hier hat einer zu kämpfen: Andy Murray beim Rogers Cup. Er könnte aber ruhig freundlicher dreinschauen, Tennis macht doch Spaß
© Getty
5/5
Hier hat einer zu kämpfen: Andy Murray beim Rogers Cup. Er könnte aber ruhig freundlicher dreinschauen, Tennis macht doch Spaß
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1208/bdt-derrick-rose-andy-murray-chris-bosh-gabor-kiraly-schwimm-em,seite=5.html
 

 

Das könnte Sie auch interessieren
Die verdächtigte Madeline Groves wurde in Rio zweimal Zweite

Drei australischen Schwimmern droht Dopingsperre

Patrick Hausding und Sascha Klein belegten bei der World Series Rang zwei

Wasserspringen: Hausding/Klein beenden World Series auf Rang zwei

Skandal-Schwimmer Lochte will bei Senioren-Wettkampf starten

Skandal-Schwimmer Lochte will bei Senioren-Wettkampf starten


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.