Schwimmen

Zweiter EM-Titel für Rückenspezialist Lacourt

SID
Donnerstag, 12.08.2010 | 19:08 Uhr
Camille Lacourt feierte seinen zweiten Titel bei der EM in Budapest
© sid
Advertisement
World Championship Boxing
Live
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
National Rugby League
Roosters -
Cowboys
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Der Franzose Camille Lacourt hat bei der Schwimm-EM vor dem britischen Europarekordler Liam Tancock Gold über 50m Rücken gewonnen und sich damit seinen zweiten Titel gesichert.

Der Franzose Camille Lacourt hat bei der Schwimm-EM in Budapest Gold über 50m Rücken gewonnen und sich damit seinen zweiten Titel gesichert.

Lacourt triumphierte in 24,07 Sekunden vor dem britischen Europarekordhalter Liam Tancock (24,70) und Guy Barnea aus Israel (25,04).

Knapp unter Tancocks Bestmarke

Lacourt blieb nur drei Hundertstelsekunden über der Bestmarke von Tancock.

Über 100m Rücken hatte Lacourt in 52,11 Sekunden dem Deutschen Helge Meeuw, der seine EM-Teilnahme abgesagt hatte, dessen Europarekord entrissen.

Polnischer Sieg über 200m Schmetterling

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung