Rugby

Six Nations: Faletau kehrt gegen England zurück

Von SPOX
Taulupe Faletau verletzte sich in den Weihnachtstagen am Knie

Wales darf sich auf die Rückkehr von Back-Rower Taulupe Faletau freuen. Die Nummer acht steht dem Team in der zweiten Runde des Six Nations gegen England wieder zur Verfügung. Bei einem Duo sieht es dagegen schlechter aus.

Faletau, Dritte-Reihe-Stürmer bei Bath, zog sich an Weihnachten eine Knieverletzung zu und fehlt seiner Mannschaft seitdem. Gegen die Titelverteidiger aus England kann Defensivcoach Shaun Edwards wieder auf ihn zurückgreifen.

Erlebe die Six Nations Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Fraglich sind noch die Einsätze von Lock Luke Charteris, George North und Dan Biggar. North verletzte sich beim Six-Nations-Auftaktsieg gegen Italien (33:7) an den Rippen, Biggar erlitt eine Blessur am Oberschenkel.

"Wir geben Biggar und North so lange wie möglich Zeit, um wieder einsatzbereit zu sein", sagte Edwards: "Beide sind wichtige Spieler für uns."

Alle Rugby-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung