Six Nations: Frankreich nominiert Lacroix

Von SPOX
Montag, 06.02.2017 | 10:37 Uhr
Gabriel Lacroix wurde in Frankreichs Kader nominiert
Advertisement
NBA
Live
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1

Gabriel Lacroix rückt für die zweite Runde des Six Nations 2017 in den Kader Frankreichs. Der Spieler von La Rochelle soll Yann David ersetzen. Ein Debüt gegen Schottland scheint möglich.

Nach dem Ausfall von David, der verletzungsbedingt nicht eingreifen kann, soll Lacroix die Rolle des Toulouse-Akteurs übernehmen.

Erlebe das Six Nations Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der 23-Jährige, der bereits für die U20 Frankreichs auf dem Feld stand, konnte in der Top 14 in 14 Partien bislang zehn Versuche verbuchen und hat somit große Anteil am Erfolg von La Rochelle.

Nach der 16:19-Niederlage gegen England, steht am kommenden Sonntag für Frankreich das Duell mit Schottland (live auf DAZN) auf dem Programm.

Alle Mehrsport-News in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung