Rugby

Fidschis Ryan wird Berater bei Wales

SID
Ryan hat eine beeindruckende Karriere hinter sich

Erfolgscoach Ben Ryan soll nach seinem olympischen Gold-Coup mit Fidschi künftig die Nationalmannschaften von Wales auf Vordermann bringen. Der 45-jährige Engländer wird Berater beim walisischen Rugby-Verband WRU und soll als solcher alle Männer- und Frauen-Teams mit Ausnahme der 15er-Auswahl der Briten beaufsichtigen.

Daneben soll Ryan auch die Trainerausbildung professionalisieren.

Ryan hatte im vergangenen Jahr mit der 7er-Nationalmannschaft von Fidschi bei den Sommerspielen in Rio de Janeiro Gold und damit die erste Olympiamedaille überhaupt für den kleinen Inselstaat gewonnen.

Erlebe die Rugby Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Nach dem Triumph im ersten olympischen Rugby-Turnier seit 1924 hatte der frühere englische Nationalspieler sein Amt niedergelegt und zunächst unter anderem als Berater für die NBA gearbeitet.

Alle Rugby-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung