Gold-Coach geht nach Großbritannien

Fidschis Ryan wird Berater bei Wales

SID
Mittwoch, 18.01.2017 | 16:02 Uhr
Ryan hat eine beeindruckende Karriere hinter sich
Advertisement
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals

Erfolgscoach Ben Ryan soll nach seinem olympischen Gold-Coup mit Fidschi künftig die Nationalmannschaften von Wales auf Vordermann bringen. Der 45-jährige Engländer wird Berater beim walisischen Rugby-Verband WRU und soll als solcher alle Männer- und Frauen-Teams mit Ausnahme der 15er-Auswahl der Briten beaufsichtigen.

Daneben soll Ryan auch die Trainerausbildung professionalisieren.

Ryan hatte im vergangenen Jahr mit der 7er-Nationalmannschaft von Fidschi bei den Sommerspielen in Rio de Janeiro Gold und damit die erste Olympiamedaille überhaupt für den kleinen Inselstaat gewonnen.

Erlebe die Rugby Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Nach dem Triumph im ersten olympischen Rugby-Turnier seit 1924 hatte der frühere englische Nationalspieler sein Amt niedergelegt und zunächst unter anderem als Berater für die NBA gearbeitet.

Alle Rugby-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung