Championship: Vorzeitiger Titelgewinn für Neuseeland

All Blacks überrennen auch Argentinien

Von SPOX
Sonntag, 02.10.2016 | 09:31 Uhr
Die All Blacks feierten den Titelgewinn
Advertisement
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn

Neuseeland hat bei der Rugby Championship 2016 im fünften Spiel den fünften Sieg gefeiert. Die All Blacks setzten sich in Buenos Aires mit 36:17 gegen Argentinien durch. Derweil gewann Südafrika gegen Australien mit 18:10.

Die All Blacks standen bereits vor dem Spiel als Gewinner des Turniers fest. Die Mannschaft von Trainer Steve Hansen hatte im bisherigen Verlauf zwei Mal Australien (42:8 und 29:9) sowie Argentinien (57:22) und Südafrika (41:13) besiegt.

Auch im zweiten Aufeinandertreffen gegen Argentinien ließen die Neuseeländer zu keinem Zeitpunkt ernsthaft etwas anbrennen. Damit belegt der dreimalige Weltmeister mit 25 Zählern mehr als souverän den ersten Platz in der Tabelle.

Erlebe Rugby live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Südafrika kletterte durch den Sieg gegen Australien in Pretoria mit zehn Zählern auf den zweiten Rang. Dritter ist Australien mit neun Punkten vor Argentinien, das fünf Zähler aufweist.

Am letzten Spieltag am 8. Oktober empfängt Südafrika die Neuseeländer, während Australien nach Argentinien reisen muss.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung