Mittwoch, 06.04.2016

Super-Bowl-Champion gibt Rugby-Comeback

Ebner träumt von Olympia

Super-Bowl-Champion Nate Ebner träumt von einer Teilnahme an den Olympischen Spielen und hat am Mittwoch sein Comeback im Rugby gegeben. Der Footballer von den New England Patriots lief beim Turnier "Hong Kong 10s" für das Team Samurai International auf und will sich für das US-Aufgebot empfehlen.

Nate Ebner (l.) kehrt nach den Olympischen Spielen zu den Patriots zurück
© getty
Nate Ebner (l.) kehrt nach den Olympischen Spielen zu den Patriots zurück

Ebner (27) hat zuletzt in seiner Jugend Rugby gespielt und muss sich erst wieder an den Sport gewöhnen. "Nichts kann dich wirklich darauf vorbereiten. Du rennst und rennst und rennst. Ich trainiere Tag für Tag mehr und hoffe, dass ich in den nächsten Wochen besser werde", sagte Ebner der französischen Nachrichtenagentur AFP.

Der Safety hatte im vergangenen Jahr an der Seite von Sebastian Vollmers den NFL-Titel geholt. Nach Olympia in Rio de Janeiro wird Ebner wieder für die Patriots auflaufen. Sein Vertrag wurde erst im März um zwei Jahre bis 2018 verlängert.

Das könnte Sie auch interessieren
Alun Wyn Jones fällt mehrere Wochen aus

Wales-Kapitän fehlt sechs Wochen

Huw Jones fällt mit einer Oberschenkelverletzung aus

Stormers-Schock: Monatelange Pause für Jones

Matt O'Conner war bereits von 2010 bis 2013 Coach bei Leicester

Matt O'Connor wird neuer Leicester-Coach


Diskutieren Drucken Startseite
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.