Zeit für Champagner

SID
Sonntag, 25.07.2010 | 14:35 Uhr
Sonntag, 25. Juli 2010: 20. Etappe: 102,5 km von Longjumeau nach Paris/Champs-Elysees

Die letzte Etappe ist sehr kurz. Während sich Alberto Contador das eine oder andere Gläschen Sekt gönnt, geht es für Petacchi, Hushovd und Cavendish um den prestigeträchtigsten aller Sprints - und das Grüne Trikot.

Es ist fast geschafft. Nach rund 3600 Kilometern erreichen die Fahrer Paris. Bevor das Feld die französische Hauptstadt erreicht, gönnen sich die Fahrer um den designierten Toursieger Alberto Contador das eine oder andere Gläschen Sekt.

Auf dem Prachtboulevard geht es dann allerdings wieder zur Sache. Nach acht Runden auf den Champs-Elysees wird die finale Etappe wohl wieder mit einem Massensprint enden.

Entscheidung um Grün

Während Gelb und Gepunktet an Contador und Anthony Charteau vergeben sind, wartet das Grüne Trikot noch auf seinen rechtmäßigen Besitzer. Die Kandidaten: Alessandro Petacchi (213 Punkte), Thor Hushovd (203) und Mark Cavendish (197).

Aufgrund der engen Konstellation im Kampf um Grün dürften bereits die beiden Zwischensprints bei Rennkilometer 58 und 77,5 für Spannung sorgen.

Daten und Fakten zur 20. Etappe

Start

14.42 Uhr

Länge

102,5 km

Einordung

Flachetappe

Bergwertungen

keine

Sprintwertungen

zwei

Wichtigkeit Gelbes Trikot

Wichtigkeit Grünes Trikot

Wichtigkeit Bergtrikot

Wichtigkeit Weißes Trikot

SPOX-Tipps für den Etappensieg

Mark Cavendish, Alessandro Petacchi, Julien Dean
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung