Tour de France 2009 - 1. Etappe

Cancellara siegt - Armstrong Zehnter

Von SPOX
Samstag, 04.07.2009 | 19:50 Uhr
Fabian Cancellara vom Team Saxo Bank hat das Auftaktzeitfahren der Tour de France gewonnen
© Getty
Advertisement
SINGHA Beer Grand Slam of Darts
Grand Slam Of Darts: Viertelfinale
Premiership
Gloucester -
Saracens
NBA
Thunder @ Spurs
Rugby Union Internationals
Wales -
Georgien
Rugby Union Internationals
England -
Australien
Rugby Union Internationals
Schottland -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Fidschi
Ran Fighting
ran Fighting Gala
SINGHA Beer Grand Slam of Darts
Grand Slam Of Darts: Viertelfinale
King Of Kings
King of Kings 51
NBA
Warriors @ 76ers
ACB
Andorra -
Malaga
SINGHA Beer Grand Slam of Darts
Grand Slam Of Darts: Halbfinale
BSL
Tofas -
Anadolu Efes
Premiership
Exeter -
Harlequins
ACB
Barcelona -
Valencia
SINGHA Beer Grand Slam of Darts
Grand Slam Of Darts: Finale
NBA
Wizards @ Raptors
NHL
Islanders @ Hurricanes
NHL
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs

Fabian Cancellara heißt der erste Etappensieger und damit auch Träger des Gelben Trikots der Tour de France 2009. Beim Auftakt-Zeitfahren im Fürstentum Monaco verwies der Schweizer Alberto Contador vom Team Astana und Bradley Wiggins (GRM) auf die Plätze.

Lance Armstrong belegte Rang zehn und war mit seiner Vorstellung zufrieden. Als bester Deutscher fuhr Armstrongs Teamkollege Andreas Klöden auf einen starken vierten Platz.

Für eine kleine Überraschung sorgte Tony Martin: Der Cottbuser aus dem Team Columbia landete auf dem achten Rang und verpasste sowohl das Bergtrikot als auch das weiße Trikot des besten Nachwuchsprofis nur knapp.

Klöden will sich für Contador aufopfern

"Das ist erst die erste Etappe. Wir haben ein starkes Team und Alberto Contador ist unser Kapitän. Ich werde alles dafür geben, dass er gewinnt", sagte Klöden, der 2004 und 2006 bereits Gesamtzweiter bei der Tour gewesen war.

Im Armstrong-Lager machte sich dagegen ein wenig Ernüchterung breit. "Es war sehr schwer, den Rhythmus zu finden. Die Strecke war technisch sehr anspruchsvoll. Ich habe mir keine Illusionen gemacht, das Zeitfahren zu gewinnen. Ich war schließlich vier Jahre weg. Ich bin zufrieden, auch wenn ich nicht das Gelbe Trikot gewonnen habe", sagte der Amerikaner, der 2005 zurückgetreten war.

Armstrong mit Luft nach oben

Als Armstrong um 16.17 Uhr vor über 150.000 Zuschauern an der Strecke von der Rampe ging, war das Comeback nach 1441 Tagen perfekt. Verbissen wie zu alten Glanzzeiten nahm der Texaner den Kampf gegen die Uhr in Angriff, doch die Leichtigkeit früherer Tage ist dem 37-Jährigen offensichtlich abhanden gekommen.

Der berüchtigte Stakkato-Tritt von Armstrong wirkte auf dem schweren Kurs - die erste Hälfte des Rennens führte bis auf 200 Meter Höhe - oftmals schwerfällig. 20 Minuten und zwölf Sekunden später war die erste Dienstfahrt auf französischen Straßen vorbei und Armstrong um einige Erkenntnisse reicher.

Martin: "Will mich mit den Besten messen"

Erst recht, als eine Viertelstunde später der junge Deutsche Martin die Bestzeit des berühmten Kontrahenten um sieben Sekunden übertraf.

"Das war eine starke Zeit. Es ist schön, dass ich schneller als Lance war, aber im Endeffekt will ich mich mit den Besten messen", sagte der Eschborner, der jüngst mit dem zweiten Gesamtrang und dem Bergtrikot bereits bei der Tour de Suisse ins Rampenlicht gefahren war.

Dabei verpasste Martin sogar noch eine deutlich bessere Zeit. Auf der rasanten Abfahrt durch die engen Gassen von Monaco verlor der Columbia-Profi einige Sekunden. "Ich bin zu langsam abgefahren. Ich habe eine Kurve unterschätzt", räumte Martin ein.

Die Trikotträger nach der heutigen Etappe:

Fabian Cancellara (SAX)

Bradley Wiggins (GRM)

Alberto Contador (AST)

Roman Kreuziger (LIQ)

Auf Seite 2 gibt's das Rennen im Re-Live zum Nachlesen!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung