Radsport

Tour de France - 18. Etappe: Heute live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen

Von SPOX
Die 18. Etappe der Tour de France 2018 ist für Sprinter ausgelegt.
© getty

Nach den letzten drei bergigen Etappen dürfen heute wieder die Sprinter ihr Können zeigen. Hier bekommt ihr alle Infos zu der Etappe am Donnerstag (JETZT im LIVETICKER) und der Übertragung im TV und Livestream.

Bei der 17. Etappe gewann Bergexperte Nairo Quintana und konnte einen großen Sprung in der Gesamtwertung machen. Tour-Favorit Chris Froome verlor hingegen einige Sekunden auf Geraint Thomas.

Tour de France: Das Streckenprofil der 18. Etappe

Die 18. Etappe ist im Gegensatz zu den letzten drei Abschnitten eine sehr flache Etappe, die hauptsächlich für Sprinter ausgelegt ist. Sie beginnt in Tries-sur-Baise und endet im 171 km entfernten Pau.

Lediglich zwei kleine Bergwertungen gibt es heute, die jeweils nur ein Pünktchen bringen. Alles deutet darauf hinaus, dass die Sprinter um die deutsche Hoffnung John Degenkolb in einem großen Massensprint ins Ziel fahren werden.

Tour de France: Die 18. Etappe heute live im TV und Livestream

Beginn der 18. Etappe ist um 13.55 Uhr. Dabei überträgt die ARD erst ab 16.05 Uhr das Geschehen, vorher ist das Rennen aber erneut bei One zu sehen. Auch könnt ihr das Rennen im kostenlosen Livestream der ARD verfolgen.

Wie gewohnt zeigt auch Eurosport das Rennen ab 15 Uhr live. Ein Livestream ist auch hier vorhanden, dieser ist allerdings kostenpflichtig.

Tour de France 2018 im Liveticker

Gerne könnt ihr das Renngeschehen auch in unserem Liveticker verfolgen.

Tour de France: Das sind die aktuellen Träger der Wertungstrikots

Zum fünften Mal in Folge gibt es keine Änderungen bei den Wertungstrikots. Solange Peter Sagan das Ziel der Schlussetappe erreicht, ist ihm das Grüne Trikot nicht mehr zu nehmen. Julian Alaphillipe hat beim Bergtrikot ebenfalls einen großen Vorsprung und bestätigte gestern erneut eindrucksvoll, dass in diesem Jahr kein Weg an ihm vorbeiführt.

  • Gelbes Trikot (Gesamtklassement): Geraint Thomas (Team Sky)
  • Grünes Trikot (Sprintwertung): Peter Sagan (Bora-Hansgrohe)
  • Gepunktetes Trikot (Bergwertung): Julian Alaphillipe (Quick - Step Floors)
  • Weißes Trikot (Bester Jungrofi): Pierre Roger Latour (AG2RLa Mondiale)

Tour de France 2018: So liefen die ersten 17 Etappen

Im Kampf um die Gesamtwertung kam es auf der letzten Etappe zu einer vielleicht vorentscheidenden Aktion, als Geraint Thomas zwei Kilometer vor dem Ziel am Berg attackierte. Teamkollege und Kapitän Chris Froome konnte nicht folgen, weshalb er auf Platz drei des Gesamtklassements rutschte (Rückstand +2:31). Auch der nun Zweitplatzierte Tom Dumoulin (+1:59) konnte das Tempo von Thomas nicht ganz mitgehen, verlor immerhin fünf Sekunden.

Neben Thomas läuft die Tour auch für Peter Sagan optimal. Drei Etappensiege hat der Slowake bereits auf seinem Konto und wird voraussichtlich die Sprintwertung gewinnen. Zwei Etappensiege haben hingegen Thomas, Dylan Groenewegen, Fernando Gaviria und Julian Alaphillipe eingefahren.

Tour de France: Alle Etappen in der Übersicht

EtappeVonNachStreckenlänge (in km)Zeitplan
1Noirmoutier-En-IleFontenay-Le-Comte18907.07.
2MouilleronLa Roche-Sur-Yon18308.07.
3CholetCholet35 (MZF)09.07.
4La BauleSarzeau19210.07.
5LorientQuimper20311.07.
6BrestGuerledan18112.07.
7FougeresChartres23113.07.
8DreuxAmiens18114.07.
9ArrasRoubaix15415.07.
10AnnecyLe Grand-Bornand15917.07.
11AlbertvilleSan Bernardo10818.07.
12Bourg-Saint-MauriceAlpe d'Huez17519.07.
13Bourg d'OisansValence16920.07.
14Saint-Paul-Trois-ChateauxMende18721.07.
15MillauCarcassonne18122.07.
16CarcassonneBagneres-De-Luchon21824.07.
17Bagneres-De-LuchonSaint-Lary-Soulan6525.07.
18Trie-Sur-BaisePau17226.07.
19LourdesLaruns20027.07.
20Saint-Pee-Sur-NivelleEspelette31 (EZF)28.07.
21HouillesParis11529.07.
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung