Radsport

Tour de France - 11. Etappe: Heute live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen

Von SPOX
Greg van Avermaet trägt auch am zweiten Tag in den Alpen das Gelbe Trikot.
© getty

Die Tour de France gastiert heute zum zweiten Mal in Folge in den Alpen und so langsam geht es ans Eingemachte. Die recht kurze Etappe weist gleich vier schwere Anstiege auf und verspricht dazu gleich von Beginn an Spannung. Hier erfahrt ihr alles zum Teilstück und wo ihr die Etappe live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt.

Tour de France: Das Streckenprofil der 11.Etappe

Auch die zweite Alpen-Etappe wird eine wahre Kraxelei. Mit 108,5 Kilometern ist das Teilstück zwar relativ kurz, dafür aber nicht weniger tückisch. Von Albertville (auf 441 Metern gelegen) führt die Etappe hinauf in das auf 1.855 Metern hoch gelegene Ziel La Rosiere. Auf dem Plan stehen vier schwere Anstiege, davon zwei der schwersten Kategorie.

Gleich von Beginn verspricht die Etappe eine Menge Action. Nach einer Sprintwertung bei Kilometer elf folgt der 12,4 Kilometer lange Anstieg zum Montee de Bisanne. Nach der Abfahrt geht es direkt in die nächste HC-Bergwertung am Col du Pre, ehe die Fahrer nach einer kleinen Welle den Cormet de Roselend auf einer Höhe von 1.968 Metern erreichen. Zum Abschluss wartet dann noch mal eine 17,6 Kilometer lange Kraxelei ins Ziel nach La Rosiere.

Etappenstart ist um 14 Uhr, mit der Zielankunft wird zwischen 17.10 Uhr und 17.37 Uhr gerechnet.

Tour de France: Die 11. Etappe heute live im TV und Livestream sehen

Zum Start der heutigen Etappe sind sowohl One als auch Eurosport von Beginn an auf Sendung. Die Berichterstattung auf One beginnt um 13.50 Uhr, Eurosport startet um 13.55 Uhr. Wie gewohnt übernimmt die ARD dann das Etappenfinale ab 16.05 Uhr.

Die Sportschau bietet zudem einen durchgehenden Livestream im Internet an. Eurosport streamt ebenfalls, jedoch kostenpflichtig im Eurosport Player.

Tour de France: Die 11.Etappe im Liveticker verfolgen

Falls ihr keine Chance habt, die Etappe auf einem dieser Kanäle zu verfolgen, bietet SPOX natürlich auch einen Liveticker an.

Tour de France: Das sind die aktuellen Träger der Wertungstrikots

Bei den Wertungstrikots ist nach der zehnten Etappe ordentlich Bewegung reingekommen. Greg van Avermaet trägt immer noch das Gelbe Trikot und auch Peter Sagan ließ sich auf der ersten Alpen-Etappe das gründe Trikot nicht abluchsen. Dahingegen übernahm Etappensieger Julian Alaphillipe das Bergtrikot dank seines bärenstarken Auftritts. Das Trikot des besten Jungfahrers darf sich der Franzose Pierre Roger Latour auf dem elften Teilstück überstreifen.

  • Gelbes Trikot (Gesamtklassement): Greg van Avermaet (BMC)
  • Grünes Trikot (Sprintwertung): Peter Sagan (Bora-Hansgrohe)
  • Gepunktetes Trikot (Bergwertung): Julian Alaphillipe (Quick - Step Floors)
  • Weißes Trikot (Bester Jungrofi): Sören Kragh Andersen (ag2r La Mondiale)

Tour de France 2018: So liefen die ersten zehn Etappen

Die erste von drei Bergetappen schnappte sich am gestrigen Tage der Franzose Julian Alaphillipe dank eines beherzten Ausreißversuchs. In der vorherigen Etappe verbuchte John Degenkolb den ersten deutschen Etappensieg der diesjährigen Tour. Zuvor hatten schon Peter Sagan, Dylan Groenewegen und Fernando Gaviria jeweils zwei Etappensiege gefeiert.

Für den Gesamtsieg wird es aber für keinen der genannten Fahrer reichen. Hier ist immer noch Chris Froome der haushohe Favorit. Quintana, Nibali und Co. darf man höchstens eine Außenseiterrolle zugestehen.

Tour de France: Alle Etappen in der Übersicht

EtappeVonNachStreckenlänge (in km)Zeitplan
1Noirmoutier-En-IleFontenay-Le-Comte18907.07.
2MouilleronLa Roche-Sur-Yon18308.07.
3CholetCholet35 (MZF)09.07.
4La BauleSarzeau19210.07.
5LorientQuimper20311.07.
6BrestGuerledan18112.07.
7FougeresChartres23113.07.
8DreuxAmiens18114.07.
9ArrasRoubaix15415.07.
10AnnecyLe Grand-Bornand15917.07.
11AlbertvilleSan Bernardo10818.07.
12Bourg-Saint-MauriceAlpe d'Huez17519.07.
13Bourg d'OisansValence16920.07.
14Saint-Paul-Trois-ChateauxMende18721.07.
15MillauCarcassonne18122.07.
16CarcassonneBagneres-De-Luchon21824.07.
17Bagneres-De-LuchonSaint-Lary-Soulan6525.07.
18Trie-Sur-BaisePau17226.07.
19LourdesLaruns20027.07.
20Saint-Pee-Sur-NivelleEspelette31 (EZF)28.07.
21HouillesParis11529.07.
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung