Giant-Alpecin mit Degenkolb zur Tour

SID
Donnerstag, 23.06.2016 | 17:04 Uhr
John Degenkolb wird bei der Tour de France am Start sein
© getty
Advertisement
Champions Hockey League
Trinec -
Jyväskylä
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Ventspils
Basketball Champions League
Murcia -
Oldenburg
NBA
Pelicans @ Celtics
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
NBA
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls

Mit John Degenkolb und Simon Geschke geht das deutsche Team Giant-Alpecin in die 103. Tour de France. Neben den beiden deutschen Fahrern steht als Kapitän der Franzose Warren Barguil im neunköpfigen Aufgebot.

Giant-Alpecin hat sich Erfolge bei den Sprintetappen mit schwierigem Finale sowie den Mittelgebirgs- und den Bergabschnitten zum Ziel gesetzt, wie das Team mitteilte.

Degenkolb strebt bei der Frankreich-Rundfahrt den ersten Etappensieg seiner Karriere an. Nach seinem furchtbaren Trainingsunfall im Januar hatte der gebürtige Thüringer zuletzt aufsteigende Form gezeigt. Wie Geschke, der im Vorjahr die Alpen-Etappe nach Pra Loup für sich entschieden hatte, steht Degenkolb vor seiner vierten Tour-Teilnahme. Auch Giro-Etappensieger Tom Dumoulin gehört zum Kader.

"Wir haben eine großartige Mischung aus erfahrenen und jungen Fahrern in unserem Tour-Team. Die diesjährige Frankreich-Rundfahrt bietet mit einigen schweren Etappen in den Bergen viele Möglichkeiten. Wir haben dies berücksichtigt, als wir unsere endgültige Wahl getroffen haben", sagte Giant-Alpecins niederländischer sportlicher Leiter Aike Visbeek.

Das Tour-Aufgebot von Giant-Alpecin im Überblick:

John Degenkolb (Gera), Simon Geschke (Berlin), Warren Barguil (Frankreich), Tom Dumoulin, Roy Curvers, Albert Timmer, Ramon Sinkeldam, Laurens ten Dam (alle Niederlande), Georg Preidler (Österreich)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung