BMC Racing gibt Aufgebot bekannt

BMC Racing mit Burghardt zur Tour

SID
Mittwoch, 22.06.2016 | 19:31 Uhr
Marcus Burghardt ist als Helfer für Kapitän Tejay van Garderen eingeplant
© getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Marcus Burghardt kehrt nach einem Jahr Pause zur Tour de France zurück. Der 32-Jährige wurde von seinem Team BMC Racing in das neunköpfige Aufgebot für die 103. Frankreich-Rundfahrt (2. Juli bis 24. Juli) berufen. Für Burghardt wird es die achte Teilnahme an der Großen Schleife.

Sein bislang größter Tour-Erfolg ist ein Etappensieg im Jahr 2008, drei Jahre später verhalf er Cadel Evans (Australien) zum Gesamtsieg. Das Tour-Aufgebot wird angeführt von den Rundfahrt-Spezialisten Richie Porte (Australien) und Tejay van Garderen (USA).

Das Tour-Aufgebot von BMC Racing im Überblick:

Marcus Burghardt (Zschopau), Tejay van Garderen, Brent Bookwalter (beide USA), Richie Porte, Rohan Dennis (beide Australien), Damiano Caruso (Italien), Amaël Moinard (Frankreich), Michael Schär (Schweiz), Greg Van Avermaet (Belgien)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung