Deutsche Städte signalisieren Interesse an Tour-Gastspiel

Tour bald durch Deutschland?

SID
Freitag, 24.07.2015 | 15:25 Uhr
"Wir suchen immer nach der Leidenschaft": Für Christian Prud'homme ist Geld zweitrangig
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Die Tour de France könnte schon bald wieder Station in Deutschland machen. Bei der am Sonntag endenden 102. Ausgabe haben Vertreter mehrerer Städte Gespräche über ein mögliches Gastspiel des wichtigsten Radrennens der Welt geführt.

"Bei der Tour waren Bürgermeister und Stadträte aus Mannheim, Düsseldorf und Münster. Sie haben sich angesehen, wie die Atmosphäre der Tour ist, wie die technische Organisation abläuft", sagte Tour-Direktor Christian Prud'homme der Tageszeitung Neues Deutschland.

Nach Angaben des 54-Jährigen besteht Interesse sowohl für den Grand Départ als auch für einzelne Etappen. In der Entscheidungsfindung spielt das Geld, das die jeweiligen Städte aufwenden müssen, angeblich nur eine untergeordnete Rolle.

"Wir suchen immer nach der Leidenschaft. Die bringt die Welt voran. Nicht das Geld. Die Atmosphäre ist wichtig", sagte Prud'homme, der dem deutschen Radsport angesichts der guten Ergebnisse bei der Tour ein glänzendes Zeugnis ausstellte: "Deutschland ist eine Macht im Radsport."

Tour de France 2015: Die Gesamtwertung

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung