Das gaben die Organisatoren bekannt

Auftakt 2016 erneut ohne Prolog

SID
Dienstag, 09.12.2014 | 15:13 Uhr
Die Tour de France wird 2016 erneut ohne Prolog starten
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Die Tour de France startet bei ihrer 103. Auflage im Jahr 2016 erneut ohne Prolog und mit einer "regulären" Auftakt-Etappe. Wie die Organisatoren am Dienstag bekannt begaben, führt das erste Teilstück der "Grand Depart" am 2. Juli 2016 in der Normandie über 188 km von der geschichtsträchtigen Klosterinsel Mont-Saint-Michel zum "Utah Beach" bei Sainte-Marie-du-Mont, wo die Allierten 1944 im 2. Weltkrieg gelandet waren.

Die zweite Etappe in der Normandie beginnt in Saint Lô und endet nach 182 km in Cherbourg-Octeville, Start des dritten Teilstücks ist in Granville. Die weitere Streckenführung wird im kommenden Herbst bekannt gegeben.

Bereits im November hatten die Organisatoren der "Grande Boucle" verkündet, dass die Frankreich-Rundfahrt erstmals erstmals im Département La Manche in der Normandie startet.

Die Frankreich-Rundfahrt 2015 beginnt am 4. Juli im niederländischen Utrecht mit einem 13,7 km Einzelzeitfahren, das offiziell nicht als Prolog gilt. Den letzten "klassischen" Prolog gab es 2012 mit einem 6,4 km kurzen Zeitfahren in Lüttich.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung