Retourkutsche von Virenque in Richtung Wiggins

SID
Montag, 16.07.2012 | 17:34 Uhr
Bradley Wiggins kritisierte Richard Virenque, der mit einer Antwort nicht lange auf sich warten ließ
© spox
Advertisement
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 2

Der frühere französische Radsport-Liebling Richard Virenque hat mit Unverständnis auf die Kritik des Gesamtersten Bradley Wiggins reagiert und dem Briten einige deutliche Worte mit auf den Weg gegeben.

"Um ehrlich zu sein, ich bin überrascht und enttäuscht über die Art und Weise, wie mich Wiggins attackiert. Worin besteht der Sinn?", sagte Virenque, der die Tour für Eurosport kommentiert, dem Magazin "Cyclism'Actu".

Wiggins hatte zuvor in einer Kolumne für die englische Tageszeitung "The Guardian" den früheren Tourzweiten aus Frankreich angegriffen.

Unterschiedliche Einstellungen

In Großbritannien gebe es eine andere Einstellung zum Thema Doping wie etwa in Frankreich oder Italien, wo Fahrer wie Virenque dopen, erwischt, gesperrt und zurückkommen können und trotzdem ein Volksheld bleiben, schrieb Wiggins.

Damit sprach er den Dopingskandal um den siebenmaligen Gewinner des Gepunkteten Trikots an. Virenque war 1998 im Zuge des Festina-Skandals aufgeflogen.

Er habe sich nie als Held gesehen, ergänzte Virenque und gab Wiggins einen Ratschlag mit auf den Weg: "Wenn Wiggins von der Öffentlichkeit in Frankreich bewundert werden will, würde ich ihm raten, aggressiver zu fahren."

Das Gesamtklassement der Tour

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung