Olympiasieger wird ins Krankenhaus gebracht

Heftiger Sturz bei der Tour: Sanchez steigt aus

SID
Sonntag, 08.07.2012 | 15:50 Uhr
Samuel Sanchez ist nach einem Sturz bei der Tour de France ins Krankenhaus gebracht worden
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 3
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Olympiasieger Samuel Sanchez ist bei der 99. Tour de France nach einem heftigen Sturz ausgestiegen. Der Spanier wurde mit Verdacht auf einen Schlüsselbeinbruch in einem Krankenwagen abtransportiert.

Der Sturz hatte sich nach gut 60 Kilometern auf der achten Etappe von Belfort nach Porrentruy ereignet. Sollte sich Sanchez tatsächlich derart schlimm verletzt haben, dürfte auch sein Traum vom erneuten Olympiasieg im Straßenrennen geplatzt sein.

Zuvor war der Freiburger Johannes Fröhlinger, der auf der sechsten Etappe einen Bruch des kleinen Fingers an der linken Hand erlitten hatte, zum Start erst gar nicht mehr angetreten. "Das ist eine schmerzhafte Entscheidung", sagte der Freiburger.

Damit haben bereits 19 Radprofis die Tour vorzeitig beendet. Eine derart hohe Ausfallquote hatte es nach einer Woche letztmals 1998 gegeben.

Radsport: Die Termine 2012

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung