Heftiger Sturz bei der Tour: Sanchez steigt aus

SID
Sonntag, 08.07.2012 | 15:50 Uhr
Samuel Sanchez ist nach einem Sturz bei der Tour de France ins Krankenhaus gebracht worden
© Getty
Advertisement
NBA
Live
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig

Olympiasieger Samuel Sanchez ist bei der 99. Tour de France nach einem heftigen Sturz ausgestiegen. Der Spanier wurde mit Verdacht auf einen Schlüsselbeinbruch in einem Krankenwagen abtransportiert.

Der Sturz hatte sich nach gut 60 Kilometern auf der achten Etappe von Belfort nach Porrentruy ereignet. Sollte sich Sanchez tatsächlich derart schlimm verletzt haben, dürfte auch sein Traum vom erneuten Olympiasieg im Straßenrennen geplatzt sein.

Zuvor war der Freiburger Johannes Fröhlinger, der auf der sechsten Etappe einen Bruch des kleinen Fingers an der linken Hand erlitten hatte, zum Start erst gar nicht mehr angetreten. "Das ist eine schmerzhafte Entscheidung", sagte der Freiburger.

Damit haben bereits 19 Radprofis die Tour vorzeitig beendet. Eine derart hohe Ausfallquote hatte es nach einer Woche letztmals 1998 gegeben.

Radsport: Die Termine 2012

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung