Freitag, 02.07.2010

Tour de France

Gerdemann nicht als gläserner Athlet

Linus Gerdemann wird bei der Tour de France nicht als gläserner Athlet an den Start gehen. "Ich habe mich angeboten und hätte kein Problem damit gehabt", sagte der Milram-Kapitän.

Linus Gerdemann fährt seit 2009 für das Team Milram
© Getty
Linus Gerdemann fährt seit 2009 für das Team Milram

Milram-Kapitän Linus Gerdemann wird die am Samstag beginnende Tour de France nicht als gläserner Athlet bestreiten. "Ich habe mich angeboten und hätte kein Problem damit gehabt, 24 Stunden lang unter Beobachtung zu stehen.

Diadora Team Racer silber - Jetzt bei fahrrad.de bestellen!

Es hätten aber kompetente Leute das Projekt begleiten müssen. Letztendlich hatte keiner Interese an diesem Projekt. Das ist schade", sagte der frühere Deutschland-Toursieger.

"Fatala Folgen für den Nachwuchs"

Welche Rolle Gerdemann bei der Tour spielen soll, ist noch ungewiss. "Wenn ich auf das Gesamtklassement fahre, dann muss schon Platz zehn oder ähnliches herausspringen."

Sorgen um seine Zukunft macht sich Gerdemann indes nicht. "Ich gehe davon aus, dass ich keine großen Schwierigkeiten habe, ein neues Team zu finden. Probleme sehe ich aber für den Nachwuchs. Das hätte fatale Folgen", sagte der 27-Jährige.

Das Milram-Team ist noch auf Sponsorensuche. Am zweiten Ruhetag will Teamchef Gerry van Gerwen eine Entscheidung bekannt geben.

Voting: Wer ist der beste Zeitfahrer?

Tour de France 2010 - Das sind die BDR-Stars
Marcus Burghardt ist so endschnell, dass er in jeder Ausreißergruppe zu den Favoriten gehört. In seinem Heimatverein fungiert er als Sponsor eines Junior-Teams
© Getty
1/8
Marcus Burghardt ist so endschnell, dass er in jeder Ausreißergruppe zu den Favoriten gehört. In seinem Heimatverein fungiert er als Sponsor eines Junior-Teams
/de/sport/diashows/tour-de-france-2010/tour-deutsche-stars/tour-de-france-kloeden-voigt-martin-ciolek-lang-burghardt-gerdemann-wegmann.html
Gerald Ciolek hat seine bislang größten Erfolge zu Beginn seiner Profi-Laufbahn erzielt. Bei Sprintankünften hat er schon alle Großen hinter sich gelassen
© Getty
2/8
Gerald Ciolek hat seine bislang größten Erfolge zu Beginn seiner Profi-Laufbahn erzielt. Bei Sprintankünften hat er schon alle Großen hinter sich gelassen
/de/sport/diashows/tour-de-france-2010/tour-deutsche-stars/tour-de-france-kloeden-voigt-martin-ciolek-lang-burghardt-gerdemann-wegmann,seite=2.html
Linus Gerdemann gilt als Mann für das Gesamtklassement. Zuletzt hat er gezeigt, dass er am Berg angriffslustig ist. Zum Erfolg führte die offensive Fahrweise aber noch nicht
© Getty
3/8
Linus Gerdemann gilt als Mann für das Gesamtklassement. Zuletzt hat er gezeigt, dass er am Berg angriffslustig ist. Zum Erfolg führte die offensive Fahrweise aber noch nicht
/de/sport/diashows/tour-de-france-2010/tour-deutsche-stars/tour-de-france-kloeden-voigt-martin-ciolek-lang-burghardt-gerdemann-wegmann,seite=3.html
Andreas "Hilde" Klöden (r.) ließ schon vor zehn Jahren mit Erfolgen bei kleineren Rundfahrten aufhorchen. Vom Potenzial her ein Kandidat für den Gesamtsieg
© Getty
4/8
Andreas "Hilde" Klöden (r.) ließ schon vor zehn Jahren mit Erfolgen bei kleineren Rundfahrten aufhorchen. Vom Potenzial her ein Kandidat für den Gesamtsieg
/de/sport/diashows/tour-de-france-2010/tour-deutsche-stars/tour-de-france-kloeden-voigt-martin-ciolek-lang-burghardt-gerdemann-wegmann,seite=4.html
Sebastian Lang (Omega Pharma-Lotto): Hatte seinen Tour-Höhepunkt 2008 mit drei Tagen im Bergtrikot. Verrichtet Helferdienste für Greipel und van den Broeck
© Getty
5/8
Sebastian Lang (Omega Pharma-Lotto): Hatte seinen Tour-Höhepunkt 2008 mit drei Tagen im Bergtrikot. Verrichtet Helferdienste für Greipel und van den Broeck
/de/sport/diashows/tour-de-france-2010/tour-deutsche-stars/tour-de-france-kloeden-voigt-martin-ciolek-lang-burghardt-gerdemann-wegmann,seite=5.html
Tony Martin (HTC-Highroad): Viele sehen in ihm einen potenziellen Toursieger, er selbst wäre mit einem Top-Ten-Platz zufrieden. Favorit für das Einzelzeitfahren
© Getty
6/8
Tony Martin (HTC-Highroad): Viele sehen in ihm einen potenziellen Toursieger, er selbst wäre mit einem Top-Ten-Platz zufrieden. Favorit für das Einzelzeitfahren
/de/sport/diashows/tour-de-france-2010/tour-deutsche-stars/tour-de-france-kloeden-voigt-martin-ciolek-lang-burghardt-gerdemann-wegmann,seite=6.html
Jens Voigt gehört zu den erfolgreichsten Ausreißern. Häufig findet er die richtige Gruppe für Etappensiege. Bei kleineren Rundfahrten ist er sogar ein Mann für die Gesamtwertung
© Getty
7/8
Jens Voigt gehört zu den erfolgreichsten Ausreißern. Häufig findet er die richtige Gruppe für Etappensiege. Bei kleineren Rundfahrten ist er sogar ein Mann für die Gesamtwertung
/de/sport/diashows/tour-de-france-2010/tour-deutsche-stars/tour-de-france-kloeden-voigt-martin-ciolek-lang-burghardt-gerdemann-wegmann,seite=7.html
Fabian Wegmann ist mit seiner Statur gemacht für die Berge. Seine Stärken liegen jedoch eher bei Eintagesrennen - zweimal gewann er schon den GP Miguel Indurain
© Getty
8/8
Fabian Wegmann ist mit seiner Statur gemacht für die Berge. Seine Stärken liegen jedoch eher bei Eintagesrennen - zweimal gewann er schon den GP Miguel Indurain
/de/sport/diashows/tour-de-france-2010/tour-deutsche-stars/tour-de-france-kloeden-voigt-martin-ciolek-lang-burghardt-gerdemann-wegmann,seite=8.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.