Radsport

Frankreich-Rundfahrt für Boonen beendet

SID
Tour-Aus für Sprinter Tom Boonen vom Rennstall Quick Step
© Getty

Nächtliches Fieber und Übelkeit haben Sprinter Tom Boonen vom Rennstall Quick Step vor der 15. Etappe der Tour de France zur Aufgabe gezwungen.

Der belgische Radstar Tom Boonen ist vor der 15. Etappe der Tour de France am Sonntag wegen einer akuten Erkrankung ausgestiegen. In der Nacht habe der Ex-Weltmeister mit Fieber und Übelkeit zu kämpfen gehabt, teilte sein Rennstall Quick Step am Sonntag offiziell mit.

Der 28 Jahre alte Sprint-Spezialist hatte seine Teilnahme an der Frankreich-Rundfahrt erst kurz vor dem Tour-Start am Sportgericht des französischen Olympia-Komitees (CNOSF) erstritten. Der Tour-Veranstalter ASO hatte Boonen den Start zuvor verweigert, da der Paris-Roubaix-Sieger Ende April zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres positiv auf Kokain getestet worden war.

Der Etappenplan 2009: Die Tour auf einen Blick

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung