Lang bei der "Großen Schleife" am Start

SID
Freitag, 26.06.2009 | 18:25 Uhr
Ex-Gerolsteinfahrer Sebastian Lang wurde für die Tour de France nomminiert
© Getty

Radprofi Sebastian Lang startet bei der Tour de France. Sein Silence-Lotto-Team nominierte ihn für die "Große Schleife", die am 4. Juli in Monaco beginnt.

Radprofi Sebastian Lang aus Erfurt wird für das belgische Silence-Lotto-Team bei der Tour de France an den Start gehen. Das teilte das Team am Freitag mit.

Angeführt wird die Mannschaft vom Australier Cadel Evans, in den letzten beiden Jahren jeweils den zweiten Platz der Gesamtwertung belegte. Die Tour beginnt am 4. Juli mit einem Einzelzeitfahren über 15km in Monaco.

Jaksche erhebt Vorwürfe gegen Tour-Feld

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung