Samstag, 26.07.2008

Vorschau 20. Etappe

Entscheidung über den Tour-Sieg

München - Auf der 20. und vorletzten Etappe fällt die Entscheidung über den Sieg der 95. Tour de France (15 Uhr im SPOX-TICKER).

Samstag, 26. Juli, 20. Etappe: 53 km Einzelzeitfahren von Cerilly nach Saint-Amand-Montrond
© SPOX
Samstag, 26. Juli, 20. Etappe: 53 km Einzelzeitfahren von Cerilly nach Saint-Amand-Montrond

Das 53 Kilometer lange Einzelzeitfahren wird Aufschluss darüber geben, ob Carlos Sastres Vorsprung, den sich der Spanier auf der Königsetappe nach L'Alpe D'Huez gegenüber seinen Konkurrenten hart erkämpft hat, für den Tour-Sieg reicht.

94 Sekunden darf der CSC-Kapitän auf seinen schärfsten Widersacher, Cadel Evans, auf den 53.000 Metern verlieren: macht 1,77 Sekunden pro Kilometer. Für einen Evans in Topform eine durchaus machbare Aufgabe, nahm der Australier dem Spanier im ersten Zeitfahren von Cholet über 29,5 Kilometer doch bereits 1:16 Minuten ab.

Überraschung durch einen Russen?

Nicht zu unterschätzen ist auch die Position des Russen Denis Mentschow. Der Rabobank-Kapitän liegt 2:39 Minuten hinter Sastre und gilt als ausgewiesener Zeitfahr-Spezialist.

Zudem kommt dem Rouleur die Streckenlänge sowie seine Fähigkeit, in der dritten Woche nochmal eine Schippe drauflegen zu können, entgegen. Noch nie war der 30-Jährige so nah am Toursieg dran.

Von Cerilly nach St-Amand-Montrond: Entdecke die 20. Etappe in bewegten Bildern

Weltmeister mit Nachholbedarf

Einiges gutzumachen hat derweil Fabian Cancellara. Der zweifache Zeitfahr-Weltmeister fand beim ersten Kampf gegen die Uhr in Cholet nie den richtigen Rhythmus und belegte einen für seine Verhältnisse enttäuschenden fünften Rang.

Hat der 27-Jährige die Strapazen der Alpenetappen halbwegs verkraftet, geht der Tagessieg nur über den Weltmeister aus der Schweiz.

Nächster Coup von Schumi?

Oder kann Stefan Schumacher vom Team Gerolsteiner der Zeitfahr-Elite erneut ein Schnippchen schlagen? Der Nürtinger düpierte die Konkurrenz in Cholet mit einem bärenstarken Auftritt.

Damals war die Strecke mit knapp 30 Kilometern Länge und einigen knackigen Hügeln allerdings wie maßgeschneidert für die Fähigkeiten des 27-jährigen Schwaben.

Aber Schumi hat die Radsport-Experten bei dieser Tour ja schon mehrere Male zum Staunen gebracht ...

 Daten und Fakten zur 20. Etappe

Start

10.50 Uhr

Länge

53 km

Höhenmeter

355

Einordnung

Einzelzeitfahren

Bergwertungen

keine

Sprintwertungen

keine
Schlüsselstelle

Die kompletten 53 km: Es geht um alles, heute zählt jede Sekunde. Die Favoriten werden 53 km lang im roten Bereich fahren. Mit der Zieldurchfahrt von Carlos Sastre um ca. 17.30 Uhr steht der neue Tour-Sieger fest.

Wichtigkeit      

Gelbes Trikot

 
tour de france, radsport, frankreich

Wichtigkeit
Grünes Trikot

 
tour de france, radsport, frankreich

Wichtigkeit

Bergtrikot

 
tour de france, radsport, frankreich

Wichtigkeit     

Weißes Trikot

 
tour de france, radsport, frankreich

SPOX-Tipps für den Etappensieg

Fabian Cancellara, Cadel Evans, Denis Mentschow
Torsten Adams

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.