Radsport

Positiver Dopingtest bei 90 Jahre altem US-Bahnradsportler

Von SPOX
Ein 90-jähriger Bahnradsportler wurde des Dopings überführt.
© getty

Wegen eines positiven Dopingtests hat ein 90 Jahre alter Bahnradsportler seinen US-Meistertitel abgeben müssen, auch sein Altersweltrekord in der Einerverfolgung wurde ihm aberkannt.

Wie die US-Anti-Doping-Agentur USADA in Los Angeles mitteilte, war im Urin von Carl Grove nach den nationalen Titelkämpfen in Breinigsville das anabole Steroid Epitrenbolon nachgewiesen worden.

Eine Sperre wurde gegen den Athleten indes nicht verhängt. Die USADA geht davon aus, dass Grove am Abend vor seinem Rennen belastetes Fleisch zu sich genommen hat.

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung