Belgischer Radprofi Tiesj Benoot gewinnt das italienische Eintagesrennen Strade Bianche

SID
Samstag, 03.03.2018 | 17:00 Uhr
Der belgische Radprofi Tiesj Benoot hat das Eintagesrennen Strae Bianche gewonnen.
© getty
Advertisement
Internazionali BNL d'Italia Women Single
Live
WTA Rom: Finale
World Championship
Live
USA -
Kanada
World Championship
Schweden -
Schweiz
World Championship
Eishockey-Weltmeisterschaft
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 3)
World Championship Kickboxing
Buakaw Banchamek -
Victor Nagbe
NHL
Lightning @ Capitals (Spiel 6, falls nötig)
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 4)
BSL
Anadolu Efes -
Darüssafaka (Spiel 1)
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 4)
NHL
Jets @ Golden Knights (Spiel 6, falls nötig)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Tag 4
BSL
Fenerbahce -
Sakarya (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Lightning (Spiel 7, falls nötig)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 5)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NHL
Golden Knights @ Jets (Spiel 7, falls nötig)
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: 1. Tag
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham

Der belgische Radprofi Tiesj Benoot hat zum ersten Mal das Eintagesrennen Strade Bianche in der Toskana gewonnen. Beim italienischen Klassiker über 184 km mit Start- und Zielort Siena setzte sich der 23-Jährige vom Team Lotto-Soudal nach einer Flucht und 5:03:33 Stunden durch.

In den beiden vergangenen Jahren war Benoot jeweils Achter geworden. Der Franzose Romain Bardet (AG2R/39 Sekunden zurück) und Benoots Landsmann Wout Van Aert (Veranda's Willems/+58) vervollständigten beim Rennen, das teilweise über unbefestigte Schotter-Pisten ging, das Podium.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung