Radsport: Pascal Ackermann in Abu Dhabi bei Viviani-Sieg Dritter

SID
Donnerstag, 22.02.2018 | 15:18 Uhr
Elia Viviani aus Italien hat die zweite Etappe der Abu Dhabi Tour gewonnen.
© getty

Der italienische Rad-Olympiasieger Elia Viviani aus Italien hat die zweite Etappe der Abu Dhabi Tour gewonnen und die Gesamtführung übernommen.

Nach 154 km entlang des Yas Beach setzte sich der 29-Jährige vom Team Quick-Step Floors vor dem Niederländer Danny van Poppel (LottoNL-Jumbo) und dem deutschen Top-Sprinter Pascal Ackermann durch.

Mehr als 200 Meter vor dem Ziel eröffnete Ackermann den Massensprint und fuhr von Platz 15 auf drei vor. Viviani ging als Zweitplatzierter hinter van Poppel auf die letzten Meter und nutzte den Windschatten, um sich seinen vierten Saisonsieg zu sichern.

Sprintstar Andre Greipel (Lotto-Soudal) wurde Elfter, Marcel Kittel (Katusha-Alpecin) konnte sich nach der letzten Kurve nicht im vorderen Teil des Feldes festsetzen und kam als 82. ins Ziel.

Am Freitag führt die dritte Etappe über 133 Kilometer vom Gebäudekomplex der Nation Towers zur großen Nationalflagge. Dabei kreuzt die Route auch die Formel-1-Strecke Yas Marina Circuit.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung