Radsport: Tour-de-France-Star Warren Barguil verlässt Team Sunweb

Bergfahrer Barguil verlässt Sunweb

SID
Mittwoch, 02.08.2017 | 13:15 Uhr
Warren Barguil suchte sich ein neues Team, da Sunweb Tom Dumoulin zum Kapitän machte
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Das in Deutschland lizenzierte Profi-Radsportteam Sunweb verliert einen seiner prominentesten Fahrer.

Der Franzose Warren Barguil, bei der Tour de France im Juli zweifacher Etappensieger und Gewinner des Bergtrikots, wechselt zur kommenden Saison zum französischen Zweitdivisionär Fortuneo-Oscaro. Bei der Equipe aus Bretagne, in der Barguil eine Kapitänsrolle zuteil wird, unterschrieb der 25-Jährige einen Dreijahresvertrag.

Barguils Abgang kommt angesichts eines Interessenkonflikts nicht überraschend. Im Niederländer Tom Dumoulin, der im Mai Gesamtsieger beim Giro d'Italia wurde, hat Sunweb bereits einen potenziellen Podestkandidaten für die Frankreich-Rundfahrt langfristig an sich gebunden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung