Team-Bus bei der Vuelta zerstört

SID
Donnerstag, 31.08.2017 | 11:24 Uhr
Bei der Vuelta muss das Team Aqua Blue Sport die Zerstörung des Teambusses hinnehmen
Advertisement
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
NBA
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn

Bei einer nächtlichen Brandattacke ist der Mannschaftsbus des bei der Vuelta in Spanien startenden Radsport-Teams Aqua Blue Sport vollkommen zerstört worden.

Wie die irische Equipe am Donnerstag vor der 12. Etappe mitteilte, habe es keinen Personenschaden gegeben. Die spanische Polizei habe einen Verdächtigen verhaftet.

Auf Twitter zeigte das ProContinental-Team, das per Einladung erstmals an einer der drei großen Landesrundfahrten teilnimmt, Fotos des beschädigten Fahrzeugs.

Darauf sind massive Schäden am Bus zu erkennen, auch die Inneneinrichtung ist völlig demoliert und mit Ruß überzogen. Mehrere konkurrierende Mannschaften kündigten umgehend Unterstützung an.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung