Radsport

Tour de France-Start 2019 in Brüssel

SID
Der Radsport-Legende Eddy Mercky wird der Tour de France Start gewidmet

Zu Ehren der lebenden Radsport-Legende Eddy Merckx wird der Start der Tour de France 2019 in der belgischen Hauptstadt Brüssel über die Bühne gehen. Dies teilte die verantwortliche Tour-Organisation ASO am Dienstag mit.

In zwei Jahren jährt sich der erste von fünf Gesamtsiegen von Merckx (71) bei der Großen Schleife zum 50. Mal. Der "Kannibale" war zudem 1970, 1971, 1972 und 1974 bei der Tour nicht zu schlagen.

Brüssel war 1958 schon einmal Ausrichter des Grand Départ. In diesem Jahr startet die Tour am 1. Juli mit einem Prolog in Düsseldorf, 2018 richtet die westfranzösische Vendée-Region den Start aus.

Alles zum Radsport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung