Radsport

Bahnrad: Vogel siegt im Sprint von LA

SID
Kristina Vogel gewann den Sprint in Los Angeles

Kristina Vogel hat beim Weltcup in Los Angeles/Kalifornien erneut einen Doppelsieg gefeiert. Sechs Wochen vor den Weltmeisterschaften in Hongkong (12. bis 16. April) gewann die 26-Jährige nach ihrem Erfolg im Keirin auch den Sprint.

Vogel setzte sich mit 2:0 Läufen gegen Europameisterin Liubov Basova aus der Ukraine durch. Emma Hinze (Cottbus) wurde Sechste.

"Das war wiederum eine souveräne Vorstellung", sagte Bundestrainer Detlef Uibel. Beim Weltcup in Cali vor einer Woche hatte Vogel sogar dreimal Gold geholt.

Im Teamsprint der Männer unterlag Deutschland mit der neu formierten Mannschaft mit Erik Balzer (Cottbus), Max Niederlag (Chemnitz) und Eric Engler (Cottbus) in 43,974 Sekunden im Finale gegen Weltmeister Neuseeland (43,710).

Alle Mehrsport-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung