Donnerstag, 27.10.2016

Bodenbeläge-Hersteller wird alleiniger Hauptsponsor

Kittel-Team heißt künftig Quick-Step Floors

Der belgische Radrennstall um den deutschen Topsprinter Marcel Kittel geht in der kommenden Saison unter dem neuem Namen Quick-Step Floors an den Start. Der Bodenbeläge-Hersteller Quick-Step wird damit alleiniger Haupt- und Namenssponsor.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Nahrungsergänzungsmittel-Fabrikant Etixx, der zuletzt vorrangiger Geldgeber des Teams unter dem Namen Etixx-Quick-Step war, bleibt als Partner in kleinerem Umfang erhalten.

"Wir sind froh, dass Quick-Step die Chance ergriffen hat und unser Titelsponsor wird. Wir haben zusammen schon viele Ziele erreicht", sagte der mächtige Teamchef Patrick Lefevere.

Quick-Step ist seit 1999 Sponsor des Teams bzw. dessen Vorgängers Mapei. Von 2003 bis 2011 war die Firma Haupt- und Namenssponsor des Traditionsteams.

Alle Mehsport-News

Das könnte Sie auch interessieren
Elia Viviani sicherte sich den Etappensieg

Romandie: Schwarzmann Dritter bei Viviani-Sieg

Sportprominenz votiert für Radsportlegende Gustav-Adolf Schur

Schur verpasst Aufnahme in die Hall of Fame

Stefan Küng hat die verkürzte Etappe für sich entscheiden können

Tour de Romandie: Küng gewinnt verkürzte Etappe


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.