Martin und Sprinter-Stars im Kader für Rad-WM

SID
Donnerstag, 01.09.2016 | 15:30 Uhr
Führt Tony Martin das Feld auch bei der Rad-WM 2016 an?
Advertisement
NBA
Live
Cavaliers @ Celtics (Spiel 7)
BSL
Fenerbahce -
Banvit (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 7)
Liga ACB
Malaga -
Baskonia (Spiel 2)
BSL
Fenerbahce -
Banvit (Spiel 2)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
BSL
Anadolu Efes -
Tofas (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Wales
FIA World Rallycross Championship
5. Lauf: Hell

Tony Martin und das Sprinter-Trio Andre Greipel, Marcel Kittel und John Degenkolb stehen im vorläufigen Kader des BDR für die Straßen-Weltmeisterschaften vom 9. bis 16. Oktober in Doha/Katar. Das endgültige Aufgebot wird in der letzten September-Woche bekannt geben.

Nach seinem enttäuschenden zwölften Platz im olympischen Zeitfahren will sich Tony Martin in Katar rehabilitieren.

Auf der 54,5 km langen Strecke in Rio hatte der 31-Jährige mehr als drei Minuten Rückstand auf Olympiasieger Fabian Cancellara.

Noch nicht entschieden ist beim BDR die Kapitänsfrage für das Straßenrennen.

"Taktik nicht zu früh offenbaren"

"Wir wollen unsere Taktik nicht zu früh vor den Titelkämpfen offenbaren, um anderen Nationen nicht schon Wochen vorher die Möglichkeit zu geben, sich bei ihren Nominierungen auf die deutsche Variante einzustellen", sagte BDR-Vizepräsident Udo Sprenger.

Mit Greipel und Kittel besitzt der BDR zwei Sprinter, die sowohl in ihrer Stärke als auch ihrer Endschnelligkeit die Weltspitze dominieren.

Beide waren wegen der für sie ungünstigen Streckenführung ebenso wie John Degenkolb in Rio nicht am Start.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung