Oliver Naesen gewinnt Bretagne Classic, John Degenkolb Fünfter

Naesen gewinnt Bretagne Classic

SID
Sonntag, 28.08.2016 | 17:30 Uhr
Oliver Naesen freute sich über den Tagessieg
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

John Degenkolb (Gera/Giant-Alpecin) hat beim Bretagne Classic - Ouest-France den Sieg bei einem Eintagesrennen erneut knapp verpasst.

Nach seinem zweiten Platz bei den Hamburg Cyclassics am vergangenen Wochenende kam der 27-Jährige am Sonntag zeitgleich mit Tagessieger Oliver Naesen (Belgien/IAM) als Fünfter ins Ziel.

Naesen war Teil einer Ausreißergruppe und setzte sich im Zielsprint gegen den Italiener Alberto Bettiol (Cannondale) durch. Vorjahressieger Alexander Kristoff (Norwegen/Katjuscha) wurde Dritter.

Radsport in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung